Donnerstag, 10. August 2017

Hackfleich-Kichererbsen-Pfanne

 Als Grundlage diente mir das Rezept von Susanne van Eldik.

Ich hatte allerdings nur rohe Kichererbsen und sie vorher noch nie verarbeitet. Daher war ich etwas überrascht, dass man sie 2 bis 3 Stunden (!) kochen muss. Das habe ich am Tag vorher übernommen, so ging die Zubereitung dann doch recht fix.
Koriander habe ich etwas sparsamer eingesetzt, aber das ist einfach Geschmackssache.

Guten Appetit!
* * *

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...