Samstag, 30. April 2016

Schöne Grüße

40. Challenge up your life
Thema: Critters/ Viecher
Die neue Herausforderung startet heute und wir sind gespannt, was euch einfällt!
Ich habe mal gestempelt und meine BigShot genutzt.

Was fällt euch dazu ein?



* * *

Mittwoch, 27. April 2016

Remember

 Endlich mal wieder gestempelt und geschmoddert!
Ha. Das macht glücklich!
 



Fühlt euch lieb gedrückt!
* * *

Sonntag, 24. April 2016

Eine Danke Karte

Endlich habe ich mal wieder embosst....
Phuuuu. Kennt ihr das? Ihr habt Zeug und irgendwie nutzt ihr es viel zu selten.
Aber wie soll man all das Bastelgetöse ständig einsetzen?!?!?
Schlimm.
 

Liebe Grüße,
* * *

Freitag, 22. April 2016

Rocher-Muffins - Schokogenuss hoch 3!

 Als ich dieses Rezept gesehen habe, habe ich direkt fett "Rocher" auf den Einkaufszettel geschrieben. Leider brauchte es zwei Packungen der goldenen Kugeln, weil die erste auf wundersame Weise verschwand..., bis es dann endlich zur Umsetzung kam.

Und hier nun die Thermomix-Variante, weil es mit dem Wunderkessel doch viel einfacher geht:

Rocher-Muffins
(12 Stück)
100 g Zartbitter-Schokolade grob zerbrechen und auf Stufe 6 zerkleinern, bis man kein lautes Klackern mehr hört. Dann etwa 5 Min. auf Stufe 3/ 50°C schmelzen.
100 g Butter,
100 g Zucker,
1 Pck. Vanillzucker
und
3 Eier dazu und auf Stufe 4 verrühren.
50 g Mehl und
1/4 TL Backpulver dazu und bei Stufe 3 verrühren.
Den Teig gleichmäßig in 12 Muffinförmchen verteilen,
je 1 Rocher (also 12 Rocher einkaufen! Blöd, dass es die nur in 16er Packungen gibt... ;-) ) in die Mitte setzen,
bei 180°C für ca. 20 Min. backen.
Auskühlen lassen und
genießen!
Hmmmmmmmm!......
 

Und????? Läuft euch schon das Wasser im Mund zusammen????
:-D
PS: Zum Glück werden daraus nur 12 Muffins... *seufz*
* * *

Mittwoch, 20. April 2016

Karten zur Kommunion

 Wir waren zu einer Kommunionsfeier eingeladen...

 
...  also habe ich direkt mal noch eine Karte auf Vorrat gemacht.

 Habt einen tollen Tag!

* * *

Montag, 18. April 2016

Pfalz 2015 - ein One-Sheet-Mini

Dieses Mini ist nach dieser Anleitung entstanden.
Den Verschluss habe ich mit Magneten gemacht, die unter den Papieren liegen. Klappt super.


Mit diesem Mini mache ich bei der aktuellen WWC #15 mit.
 Ich habe für euch aber noch ein paar, wie ich meine, hilfreiche Fotos, die die Herstellung erleichtern.




* * *

Samstag, 16. April 2016

Gute Besserung

39. Challenge up your life
Thema: In der Luft
Die neue Herausforderung startet heute und wir sind gespannt, was euch einfällt!
Ich habe dazu meine Stanze rausgeholt, die ich sooo schön finde!
Reinzufälligerweise fiel mir auch noch ein Tag von einer Jeans in die Hand, auf dem ein Schmetterling zu sehen ist - passte auch - kam also mit drauf.
Ein Stück Karton, eine alte Jeans, ein Metallknopf und ein paar Brads...
Ich mag´s!

Habt ihr schon eine Idee zu dem Thema?


* * *

Donnerstag, 14. April 2016

Schlüsselanhänger aus Filz

Es gibt neue kleine Aufmerksamkeiten im Hexenhaus.
Genauere Infos bekommt ihr hier.
Fühlt euch lieb gedrückt!

* * *

Montag, 11. April 2016

Urlaubsalbum Wales 2015

Als ich die Vorbereitungen für den Wales-Urlaub gemacht habe, habe ich ein kleines Album gemacht, dessen Seiten etwa 7x12 cm groß sind.
*seufz*
Tja,... nun sind die Fotos gemacht, gesichtet, zu Collagen umgewandelt, bestellt, geliefert, geschnitten, in ein Album eingeklebt...
Die kleinen Seiten mit meinen Notizen zu den Tagen habe ich natürlich mit eingeklebt.
Das Buch wiegt mehr als 2 KILO!!!
Es hat Unmengen Seiten zum extra Ausklappen, damit all die Bilder hineinpassten, die ich sowieso schon KLEINER entwickeln ließ. Hierfür habe ich nur Prospkte von Gärten und Schlössern genutzt, die wir besucht haben.










 Es war ein toller Urlaub, in dem wir wahnsinnig viel gesehen haben.

Und, wo geht es bei euch dieses Jahr hin?

* * *

Freitag, 8. April 2016

Frühlings-Muffins

 Als meine kleine Hexe auf der Wiese die Gänseblümchen sah, war der Wunsch ganz ganz groß, Sommer-Plätzchen zu backen. Aber - ja,... es gibt ein aber - ich war viel zu ko, um Plätzchen zu backen UND wir haben ja noch gar keinen Sommer! Also haben wir Frühlings-Muffins gemacht.
Und ich kann euch sagen: Sie sind LECKER!
 

Frühlings-Muffins

4 Eier,
200 g Sahne, ungeschlagen,
160 g Zucker und
1 Möhre 45 Sek/St. 6 mixen.
100 g gestiftete Mandeln und
150 g Schokoraspeln (wir hatten Zartbitter und Vollmilch etwa halbe/ halbe) dazu und 20 Sek/St. 3 verrühren.
200 g Mehl und
1 Pck. Backpulver dazu und 3x 3 Sek/St. 4 mixen.
Den Teig in 24 Muffinförmchen geben und etwa 20 - 25 Min. bei 180°C backen. Auskühlen lassen.
Puderzucker (sorry, habe ihn nicht gewogen) mit etwas Saft nach Wahl und grüner Lebensmittelfarbe verrühren, auf den Muffins als "Wiese" verteilen und gespült und abgetupfte Gänseblümchen draufsetzen.
Den Frühling genießen!

Gänseblümchen sind einfach schöööööööön!

Und nun genießt den Tag!
* * *
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...