Freitag, 30. September 2011

Layout - Good Times


Und weiter geht es auf der Reise... die Restekiste wird leerer. Wunderbar!
 Dies ist schon die Nr. 6, die wir zum Liften bekamen!
 Als Titel habe ich dieses Mal einfach "Good Times" genommen, was schon vorgedruckt auf dem Journalingfeld steht. Passt auch gut.
* * *

Donnerstag, 29. September 2011

Layout - Häuschen bauen


Ja, ich bin noch dran, an den verschiedenen Stopps der Reise zum Mittelpunkt der Restekiste.
 Dies ist der Lift zu Aufgabe Nr. 5.
 Wir durften das LO von vtpuqgirl liften.
* * *

Mittwoch, 28. September 2011

Tag-Book - Plätzchen backen


Hicksmaus hat in der Geburtstagswoche von scrappermania einige WS für uns vorbereitet!
Danke, du bist einfach suuuper lieb!
Dies ist ein Tag-Book nach ihrem WS.
Schon ganz lange wollte ich mal ein Buch machen, das mit einer Schnur "gebunden " ist, und die Schnur sollte durch die Seiten geführt werden. Endlich kam ich also mal dazu, das umzusetzen und da es feste Seiten sind, geht es auch ganz gut zu blättern.
Und brav gestempelt habe ich auch wieder! ;-)
Ich habe fertige Tags genommen, so ist das Mini nur 9 x 4,5 cm groß.

* * *

Dienstag, 27. September 2011

Karte


Diese Karte ist nach dem 2. Sketch aus der Scrappermania-Geburtstagswoche entstanden.
* * *

Montag, 26. September 2011

Tag-Mini/ -Karte oder wie ihr es nennen wollt

Meine Schwiegermama hatte Geburtstag...

und da wir an dem Tag nicht bei ihr sein konnten,
haben wir ihr unsere Wünsche "etwas" verpackt
und zu ihr geschickt!
Wir hoffen,
sie hat sich gefreut.
* * *

Sonntag, 25. September 2011

Nur ein kurzer Blick...


... in den Ofen!
Mehr war nicht drin... denn der Zwiebelkuchen war ruckizucki aufgegessen.

Wir hatten Federweißen bzw. -Roten und da war klar, dass ich einen Zwiebelkuchen backe.
Mit dem Thermomix super schnell gemacht, da man die Zwiebeln nur viertelt und vom Wunderkessel zerkleinern lässt. 750 g in 3 Sekunden super gut zerkleinert! Das dann 2 Mal und schon ist die Menge für 1 Blech fertig!
Das Rezept habe ich von hier. Allerdings habe ich Saure Sahne statt Schmand und nur 3 Eier genommen!* * *

Samstag, 24. September 2011

Karten


Die erste Karte habe ich als 3. Stopp der Kartenreise von Hicksmaus gemacht.
 Zu liften war die Karte von Jacqui.
 Wenn die Karte weiß, für wen sie ist, wird sie oben links noch einen Spruch hinbekommen.
 Diese Karte ist die erste nach den Scrappermania-Geburtstags-Sketches von Scrapphexe.
Eine Mädchen-Geburtstagskarte ist es geworden. ;-) Die Flügel der Elfen glitzern!* * *

Freitag, 23. September 2011

Pflaumenzeit


Da kommt man nach Hause und hat plötzlich jede Menge Pflaumen... so kann es einem mit lieben Nachbarn gehen, die selbst in den Genuss kamen und die Früchte, die sie nicht mehr wollten, einfach weiter geben.
 Schwuppdiwupp war eine Pflaumentarte draus gebacken.
 Das Rezept findet ihr hier!
Da mir die Tarteform fehlt, habe ich ihn in der Springform gebacken, wodurch mir am Ende etwas Eimasse fehlte. War aber trotzdem lecker!* * *

Donnerstag, 22. September 2011

Weihnachten kann kommen!

Vor einer Woche war Katja bei mir und wir haben mal wieder zusammen ein Projekt gemeistert.
Sie hatte mir zum Geburtstag einen PP-Block von BoBunny geschenkt: Mini Edgy Album paper Pad. "Use with our new Mini edgy Album" stand drauf, aber das haben wir nicht beachtet. ;-) Wir haben unser eigenes Mini draus gemacht.
 So sah der PP-Block im gerupften Zustand aus. ;-) Auch cool, oder?
 Unsere Minis haben wir aus Graupappe und Buchbinderleinen gemacht. Katja hat wunderschönes Buchbinderleinen, das wie Organza aussieht... Sie hat ihres ganz damit bezogen, ich nur den Rücken und die Kanten. Mein neues Stempelset von Tattered Angels "Chillin´" haben wir auch direkt zum Einsatz gebracht - sooo schöööööön!
 Katjas Mini zeigt sie euch auf ihrem Blog.
Meines sieht nun nach der Fertigstellung so aus:
 Der Nikolaus da eben rechts ist ein Knopf! deswegen hat er das Band  vor der Nase. ;-)
 Der Buchrücken ist bestempelt mit "Advent 2011".

 Die Seiten sind ganz unterschiedlich in der Form und auch ein paar Folien habe ich mit reingemacht, das macht das Ganze spannender.

 Der Umschlag ist links mit einer kleinen Folie befestigt und schwebt sozusagen.

 Eine Einstecktasche ist auch drin.
 Die PP-Streifen aus dem Block konnte ich nicht wegschmeißen. Katja kam dann auf die Idee, sie zu weben.
 Hinten habe ich noch eine Hülle mit Embellies reingeheftet, die ich in der Adventszeit dann im Album mit einbacken kann.
Die Adventszeit kann also kommen! ;-)

Oh,.. Mann,... passe ich mich zu sehr dem Kommerz an? Ich meine in den Geschäften gibt es auch ab dem 1.9. Weihnachtszeug...


PS: Die Folien sind die Abdeckfolien von alten großen Kalendern, also etwas dicker.

* * *
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...