Sonntag, 31. Oktober 2010

Restekiste-Aufräum-Layout

Ein Layout für mein BOM! # 43: Meine Geschwister.Aus wenig mach viel...
Ich denke, das kann man bei diesem LO schon sagen, oder? Somit wäre das die Aufgabe 40/52 bei der scrappermania-Challenge.
Der Hintergrund ist die Rückseite eines doofen Papiers, das ich geglimmermistet habe.
Auf jeden Fall habe ich PP-Reste verarbeitet. Nicht sehr viele, dafür kleine!
Frei Hand geschnipselt... mit viel Liebe!
Als Vorlage habe ich dieses LO von lifemadecreations genutzt.

* * *

Samstag, 30. Oktober 2010

Halloween-Süßigkeiten

Mit diesen tollen Buttons sind diese Sticker ganz schnell gemacht. Danke Sc;rabbit!
Die Kreise unter den Buttons sind aus Tapete ausgestanzt und mit einem schwarzen Stempelkissen distressed.
Doppelseitiges Klebeband drunter und schon können die Süßigkeiten für die klingelnden Kids morgen ab in den Eimer.

* * *

Restekiste-Aufräum-LO und Häkelblumen-Workshop

Ich habe eine neue Blütenform gehäkelt. Als ich so die Blätter gemacht habe, kam mir die Idee, dass ich ja 5 Blätter hintereinander weg häkeln könnte und dann diesen Ring schließe. So ergaben sich die Blüten rechts. Es geht ganz einfach:

- 6 Luftmachen + 1 Wendeluftmasche häkeln

- in die 1. Masche 1 feste Masche

- in die 2. Masche 1 halbes Stäbchen

- in die 3. Masche 2 halbe Stäbchen

- in die 4. Masche 1 halbes Stäbchen

- in die 5. Masche 1 feste Masche

- in die 6. Masche 1 Kettmasche

- nun das Ganze noch vier Mal wiederholen

- dann Anfang und Ende verknoten.

Wer besser mit Häkelzeichnungen zurecht kommt, schaut einfach HIER nach der Anleitung für die Blätter.

Diese Blüten habe ich auch direkt auf einem Layout eingesetzt!
Dieses ist mein erstes Restekiste-Aufräum-LO nach Jenn Hood.
Unter dem Foto steckt das Journaling auf einem Tag.
Dieses ist ein Layout für mein BOM2. #37: Wen würdest du gerne einmal wiedersehen?

* * *

Freitag, 29. Oktober 2010

Challenge: Restekiste-Aufräumaktion mit RAK


Wir haben sie alle: PP-Reste!
Große, kleine, schmale, breite, bunte, einfarbige.
Und wir schmeißen sie nicht weg!
Also nichts wie ran an die Reste und verarbeitet sie! Ihr werdet auch dafür belohnt!

Hier habe ich 6 Layouts zum Liften zusammen gesammelt. Für jeden Tag eines - der siebte Tag ist bekanntlich der Ruhetag! ;-)

- Jenn Hood "Goop" in Canadian Scrapbooker
- lille hjelper - Gudrun
- Flopsy - lucy edson
- clean and pure - lifemadecreations
- Oops... - Leena
- His art - KJ-Starre

Ihr habt nun bis zum 05.11.2010 Zeit, um so viele wie möglich zu liften und hier in einem Kommentar zu verlinken.
Wer noch Lust hat, verlinkt auch noch ein 7. eigenes Reste-PP-Layout - für die Nimmersatten unter euch. ;-)

Wer am 05.11.2010 um 23:59 Uhr die meisten eigenen LOs verlinkt hat (es gehen Links zu Blogs, Foren und Uploadanbietern) und auf diese Aktion auf seinem Blog (sofern vorhanden) hingewiesen hat, gewinnt ein Scrap-Care-Paket!
Haben mehrere gleich viele LOs gemacht, entscheidet das Los.

Das ist das Scrap-Care-Paket!
Inhalt:
* 1 Chipboard Album ric rac edge in 8,5x11" von makingMemories
* 12 doppelseitige, schwere PP von K&Company in 12x12"
* ca. 70cm Blumenspitze
* 2 Tortenspitzen
* 16 Knöpfe
* 16 Chipboardteile
* 8 gehäkelte Blümchen
* Schmetterlingstanzteile
* 1 Clearstemp "summerflower"


Viel Spaß!
Steffie
PS: Dieses Schildchen dürft ihr mit auf euren Blog nehmen!
* * *

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Ich hab gewonnen!

Hihi, Leute, ich habe gewonnen. Ein Blog-Candy!
Süße Stempelchen, schaut hier!

DANKE!

Und ich glaube, da ist bald mal wieder auch was bei mir fällig! Aber so einfach nur mit Kommentarschreiben ist das bei mir nicht,... habe ja keinen Geburi oder so. ;-) Bei mir müsst ihr schon was tun, um was zu gewinnen! ;-D

... okay, wie´s der Zufall so will, habe ich da schon was in Vorbereitung...

* * *

Weihnachtskarten

Ja ja, ich weiß, es ist noch zu früh, aber habt ihr nicht auch schon lang die Nikoläuse in den Supermärkten entdeckt?Also musste ich ein paar lustige, peppige Weihnachtskarten machen.
Und weil mir die Postkartenkarte so viel Spaß gemacht hat, habe ich die auch gleich noch mal gemacht.
Weihnachten in pink - kann ich mir jetzt übrigens auch vorstellen! ;-)
Und ich habe gestempelt und bin deswegen mächtig stolz auf mich! Denn ich tue es viel zu selten.

* * *

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Lucky Stars

Sind sie nicht süß, diese kleinen Glückssterne?!? Und soooo klein kann man sie falten.
Wie? Das seht ihr hier:


Was man alles mit den süßen Sternen machen kann?
- einfach viele gleichfarbige oder unterschiedlichfarbige und große anhäufen in einer Schale oder einer Flasche
- Ohrringe
- als Armband auffädeln
- Schlüsselanhänger
- auffädeln als Weihnachtsgirlande
- in oder auf einer Karte verschenken als Glücksbringer
- mit Gesichtern drauf
- mit verschiedenen Themenpapieren passend zum Anlass machen und als Tischdeko nehmen (Hochzeit, Halloween, Weihnachten,...)


* * *

Dienstag, 26. Oktober 2010

Briefmarkenkarte

HILFE!!! Hier fliegen noch überall die Halbkreise rum. Der Locher hat die Dinger durch das ganze Arbeitszimmer katapultiert!Zu dieser Karte hat sheepsz aufgerufen.

* * *

Montag, 25. Oktober 2010

WortSpiele-Layout - mein kleiner Tyrann

Ein zweites Wort mit Y musste für die WortSpiele verscrappt werden. Ein echt nerviges Thema habe ich so ganz witzig mit allerlei Kleinzeug umgesetzt.
Titel:
mein kleiner Tyrann
Journaling:
Du hast schon immer deinen eigenen Willen durchgesetzt - ab + an auch mit deinen berühmten Terroranfällen.
Material: CS - Hersteller nicht bekannt
Alphabet - Shimmer shapes von Scrapworks Upper west side
Dymo
Glanzbildchen
Krabbe von einem Kinderhaargummi
PP - Restekiste
handgeklöppelte Spitze
Ribbon
Filzblume
Perle
Filz-Tag von einem Kleidungsstück
Auch dieses Layout ist wieder ein Lift. Mahlin hat mich inspiriert.

* * *

Sonntag, 24. Oktober 2010

Foto-Karte

Ute hat am Weltkartentag dazu aufgerufen, eine Karte mit Foto zu machen.
Und ich habe die Aufgabe gleich noch damit verknüpft mal wieder Stempel einzusetzen, ich benutze sie nämlich viel zu selten. *auf die finger hau*

So wurde es eine Karte für meinen Schatz!

* * *

Samstag, 23. Oktober 2010

Layout - Nordsee-Strand

Heute seht ihr mal kein Layout von mir, sondern von meiner Stieftochter Kristin (12,5 J).
ich lief runter ins Arbeitszimmer und da stand plötzlich neben der Holzmöwe und dem Fisch dieses LO. Ups, war ich überrascht. Und ich muss sagen, ich finde es total gut.
Leider kommt hier auf den Fotos das Dreidimensionale nicht so rüber, denn die kleine Hexe rechts oben ist mit Abstandspads aufgeklebt und die zwei in der Mitte schweben sozusagen auf dem Stand.

* * *

Freitag, 22. Oktober 2010

monochrome Clear-Karte mit Papierbindung

Am Weltkartentag hat Josefa bei scrappermania aufgerufen, eine monochrome Karte zu machen. Hier ist sie:Ich habe sie nach dem WS von casi (Dani Peuss Forum) gemacht. Danke für die Anleitung!
* * *

Donnerstag, 21. Oktober 2010

Rezept: Kirsch-Prinzen-Dessert

Ich hatte da so eine Doppelkeksrolle stehen, die verarbeitet werden wollte, also habe ich mal gehext.
Rezept für Kirsch-Prinzen-Dessert:
8 Doppelkekse (Pr*nzenrolle o.ä.) (=220 g) 1 Sek./St. 5 zerkleinern und umfüllen.
Schmetterlingsaufsatz einsetzten!
400 g Doppelrahmfrischkäse
150 g Naturjoghurt
50 g Sahne und
40 g Zucker 1 Min./St. 3 cremig rühren und umfüllen.
TM-Topf ausspülen.
1 Glas Kirschen (680 g)
20 g Kirschwasser
20 g Speisestärke und
40 g Zucker 5 Min./St. 1/ Rückwärtslauf/100°C aufkochen, danach abkühlen lassen.
Nun alles aufschichten. Die Keksschicht etwas mit Kirschwasser beträufeln.
Für die Optik habe ich auf der oberen Schicht noch ein paar Schokostreusel verteilt.

Lasst es euch schmecken!

* * *

Mittwoch, 20. Oktober 2010

Workshop für Häkelblümchen

Endlich, endlich kam ich dazu, diese Anleitung für euch zu erstellen. Nun könnt ihr auch alle ruck zuck solche wunderschönen Blüten häkeln!

Blüte:
- 20 Luftmachen + 1 Wendeluftmasche
- Dann in jede Mache eine feste Masche zurück häkeln
- Danach in jede feste Masche 2 halbe Stäbchen zurück häkeln
- Zusammen rollen und unten (durch die Luftmaschen) vernähen.
Anmerkung:Möchte man eine größere, offenere Blüte: 25 oder mehr Luftmaschen anschlagen.
Soll die Blüte eher etwas geschlossen sein wie eine Knospe: nur 1 halbes Stäbchen in jede feste Masche häkeln oder nur ab und zu 2.
Blätter:
- 6 Luftmachen + 1 Wendeluftmasche häkeln
- in die 1. Masche 1 feste Masche
- in die 2. Masche 1 halbes Stäbchen
- in die 3. Masche 2 halbe Stäbchen
- in die 4. Masche 1 halbes Stäbchen
- in die 5. Masche 1 feste Masche
- in die 6. Masche 1 Kettmasche
- nun durch Blüte stechen und somit befestigen

- das Ganze noch einmal wiederholen.
Viel Spaß wünscht Steffie_hexe

HIER könnt ihr die Häkelanleitung auch noch mal als PDF bekommen!

* * *
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...