Montag, 31. Mai 2010

UFO: Kanada-Album

TMchen hat zur Leichenfledderei aufgerufen! Und ja, ich habe auch eine Leiche im Keller, eine dicke, fette...Mein UFO sieht so aus und es ist schon recht weit, aber eben nicht fertig. Bis zum 30.07.2008 geht das Album bereits, jedoch kamen wir erst am 06.08.2008 aus Kanada zurück und selbst binden will ich das Buch auch!
Hier seht ihr den Blick in die wunderbare Kiste, wo zusammen gesuchtes Zeug liegt für das Album. In den Mappen links habe ich nach Tagen geordnet die Fotos, Kassenzettel, Eintrittskarten etc.
Eigentlich alles prima, ich muss mich nur wieder dran setzen! Nach einem (1!) Jahr Ruhe für das Album kann ich doch nun wieder daran weiter arbeiten, oder?

Das werde ich nun tun!!!! *fest vornehm*

Also wundert euch nicht, wenn ihr dann bald wieder Kanada-Seiten von mir seht.
HIER gibt es übrigens die bisherigen LOs dazu zu sehen.

* * *

Buchkunst

Was machen mit alten Büchern?In einen Schraubstock einspannen und dann sägen und feilen!
Das Ergebnis kann so aussehen! ;-)
Danke für die tolle Umsetzung an meine Klasse!

* * *

Sonntag, 30. Mai 2010

Karte nach Sketch

Ich liebe solche Schnibbel-Bilder-Karten!Diese ist nach dem Sketch # 48/09 von Toujours-Moi (scrappermania) entstanden.
Wunderbar, um Reste schön in Szene zu setzen! Ich liebe es!

* * *

Samstag, 29. Mai 2010

Layout - Was geht in dir vor??

Am Samstag, den 15.05.2010 gab es bei Scrappermania einen Spontan-Crop mit einigen Challenges. TM stellte uns die Aufgabe "Schnappt Euch alles, was ihr an grün habt und macht was Nettes raus." Das habe ich getan.Am Sonntag hatte ich bereits damit angefangen, doch Fliki hat mir dann am Montag, als sie mich besuchte, doch einige "Zutaten" gegeben. Zum Beispiel hätte ich nicht in zickzack genäht, das war ihre Idee. Die Blätter und der Tag sind auch von ihr. Den Tag haben wir noch mit grünem Glimmer bearbeitet. Und der Siegellack ist auch von Fliki, allerdings habe ich einen Stempel von mir drin abgedrückt.

* * *

Freitag, 28. Mai 2010

Albumseiten mit Bubble-Technik

Vor ein paar Tagen habe ich im www ein Video von Crop Suey gesehen und als Fliki am 17.05.2010 bei mir war, musste ich sie unbedingt ausprobieren. Schaut euch einfach das Video unten an!Dieses Buch habe ich mal gekauft, weil es sich so schön anfühlt. Ein Bucheinband zum Streicheln! *schwärm* Und als ich gesehen habe, wie diese Bubble-Technik geht, habe ich einfach einige viele Seiten dieses Buches auf diese Art gestaltet.
So sieht nun zum Beispiel eine Seite aus! Klasse oder? Ich liebe es! Und es geht so einfach. Außerdem kommt man sich spätestens nach 1 Minute vor wie ein kleines Kind. ;-D
Aber ich fühlte mich nicht nur so, ich handelte auch wie meine dreijährige Tochter.
Als sie letztens badete, wollte sie wieder ihren heiß geliebten knisternden Badezusatz im Wasser haben. Es waren nur noch zwei Tütchen da. Weil sie die letzten Male immer zwei in der Wanne verteilte, fragte ich sie "Möchtest du beide? Dann hast du aber das nächste Mal nichts mehr." "BEIDE!" war ihre deutliche Antwort. Und da kam mit der Gedanke: Warum immer alles Schöne aufsparen, aufheben - für IRGENDWANN!?!?
Eigentlich wäre dieses Buch zu schade für Notizen, aber ich habe so viele schöne Büchlein. Wenn ich dieses nun nutze, habe ich für danach garantiert noch ein weiteres super schönes. Und so nutze ich es JETZT! ;-D
Sorry, denn die Farbe ist etwas blass, aber ich denke, ihr erkennt die schönen Blasen.

Workshop-Video von Crop Suey:


* * *

Donnerstag, 27. Mai 2010

Schnipsel-Kisten-RAK bei Ute!

Nichts wie ab zu Ute! Sie verlost doch tatsächlich Schnipsel etc. ohne Ende bis zum 31.05.2010!

Nachtrag:
Ich habe sie tatsächlich gewonnen! Eine Kiste voller netter Kleinigkeiten! DANKE Ute!

* * *

Karte nach Sketch

Leider kommen die Farben nicht so gut von dieser Karte rüber...
Sie ist nach dem Sktech #42/09 von Toujours-Moi (scrappermania) gemacht.
* * *

Mittwoch, 26. Mai 2010

Puffy-Box

kreativArt hat einen Workshop für diese süße Box gemacht und uns zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür! Ich habe direkt eine gemacht und sie auch mit einer Blüte à la kreativArt verziert!

* * *

Dienstag, 25. Mai 2010

BOM2 16 - Hast du schon mal was gewonnen?

Ja klar habe ich schon mal was gewonnen! Vorallem bei diesem Layout... ... nämlich an Erfahrung! Ich habe meinen geliebten "Glaze"-Stift, der etwas erhaben schreibt und dadurch genial schöne Akzente setzt, auf den Kopf in den Stiftehalter gestellt. Dadurch ist er ausgelaufen und beim Öffnen hat es auf das LO gespritzt! 8-0 Naja,... ich wollte ja schon seit Längerem mal wieder schmoddern!, also habe ich den ausgelaufenen Inhalt schön verteilt. ;-)
Den Titel hat der Robo geschnitten. Auch hier habe ich an Erfahrungen gewonnen: Wenn ein Buchstabe beim Auslösen zerreißt, nicht den Kopf verlieren, einfach das Außemrum als Buchstabe nehmen!
Dieses Layout ist auch für die Reise-zum-Mittelpunkt-der-Restekiste-Challenge#6 entstanden. Dabei sollten wir uns von dem LO aus diesem Blogbeitrag anregen lassen.
Und das hier sind meine noch vorhandenen Schnipsel aus der Challenge-Reste-Kiste. Es sind sage und schreibe noch 102g von vorher 135g. Ich mache mir langsam echt Sorgen, weil ich wohl zu wenig verbrate... oder? Für die Quadratmeter-Berechnung muss man wissen, dass eine Fliese 33cm lang/ breit ist.

* * *

Montag, 24. Mai 2010

WortSpiele-Layout - Ort

Dieses Layout ist ein Lift. Für die Reise-zum-Mittelpunkt-der-Restekiste haben wir dieses LO bekommen und das habe ich noch mal liften müssen, allerdings ganz ohne Schnipsel.
Material:
CS: Color Core
Alphabet: "Figgy Pudding" von Basic Grey
Acrylfarbe in weiß
Stempel: Magnetische Stempel Set von Ceba
Overlayfolie: Aus einem Wichtelkit
Blüte nach diesem Workshop
Das Bauchfoto ist nicht das Allerbeste, aber für mich eben besonders. Ich habe mit Creme den Namen meiner Tochter auf meinen Bauch geschrieben und dann die Brutkugel fotografiert.

* * *

Sonntag, 23. Mai 2010

Layout - Cremig

Dieses Layout ist für eine Challenge von Martä (scrappermania) entstanden.
Ziel der Aufgabe war es, ein LO zu machen, das ihrem so ähnlich wie möglich sein sollte. Die Herausforderung bestand aber darin, dass wir ihr Layout nur in Auszügen, in Schnipseln kannten!

Das versteckte Journal:
Mein Layout sieht so gar nicht wie das Original aus, aber es hat riesig Spaß gemacht, es zu machen. Das war mal eine ganz andere Aufgabe.


* * *

Samstag, 22. Mai 2010

Mini-Album: Hannah´s 3. Geburtstag

Nun hatte ich noch einige schmale Streifen vom Mania-Kit Mai Juni 2010 und die passten ganz gut um Toilettenpapierrollen drumherum. Also habe ich direkt den 3. Geburtstag meiner kleinen Hexe in ein Mini-Album gepackt.
5 platt gedrückte Toilettenpapierrollen, 2 Ringe zum Binden des Ganzen, ein paar Ribbonstreifen mit Draht zusammen gebunden und die Buchstaben auf dem Cover habe ich aus meinem Bestand genommen. Der Rest stammt auch wieder alles aus dem Kit.

* * *

Freitag, 21. Mai 2010

Layout - Lady Cool

Nun sind alle Bögen des Mania-Kits Mai Juni 2010 fast verbraucht. Von einem Bogen ist noch eine knappe Hälfte da, der Rest ist aufgebraucht oder nur noch Schnipsel liegen hier neben mir. Ein wenig Band habe ich noch vom Kit, das war´s. Hat echt Spaß gemacht, das Material zu verarbeiten. Hier sind nur die Sticker und das Journalpapier nicht aus dem Kit.
Mal kein Rosa... ;-)
... dafür aber Glitzer! ;-)
Und wie es der Zufall will, passten die roten Stickerbuchstaben von Zeemann ideal zum Papier und es waren Äpfel dabei - und das, wo mein Töchterlein auf den Bildern einen Apfel in der Hand hält! Schön diese Zufälle!

* * *

Donnerstag, 20. Mai 2010

Karte nach Sketch

Toujours-Mois Sketch # 45/09 (scrappermania) hat mich zu dieser Karte inspiriert.Sieht man, dass ich in Sommerlaune bin?!?!? ;-)

* * *

Mittwoch, 19. Mai 2010

Layout - Hakuna Matata

Das Foto von der kleinen Hexe ist leider noch blaustichiger entwickelt worden, als es eh schon ist, aber es deswegen nicht zu verscrappen, kam gar nicht in die Tüte. Alles, außer die Buchstaben und der Vogel, ist aus dem Mania-Kit Mai Juni 2010.
Den Vogel hat meine Freundin Moni geperlt. Danke!

* * *

Dienstag, 18. Mai 2010

BOM 2 17 - meine Geburt

Nun noch ein Layout für die 19/52 Challenge, in der wir ein Layout unserer Wahl liften sollten.Ich habe es mit der BOM-Aufgabe kombiniert und dieses Layout von Frauke geliftet:
Die Papiere sind aus dem Mania-Kit Mai Juni.
Die Chipboardembellishments sind aus einem Set, auf dem jedoch leider kein Hersteller steht.
Sorry für die gelbstichigen Bilder, aber irgendwie scheint sich meine Kamera auf die 70er eingestellt zu haben... ;-D
Das musste ich einfach ändern, weil meine Mutter mir öfter erzählt, dass das Schönste an mir erst mal die Ohren waren. ;-)

* * *

Montag, 17. Mai 2010

WortSpiele-Layout - Ort

Heute ist wieder Montag und bei den WortSpielen gibt es einen neuen Buchstaben mit einem neuen Wort. O wie Ort!
Ich habe dieses Layout dafür gemacht:Material:
Das PP ist von BasicGrey aus der Serie "lemonade",
genauso wie die Journalingkarte und das Wort "Örtchen".
Die Epoxy-Buchstaben sind von Zeemann, der Metall-Rahmen von Rayher, der Button von Juliette fashion. Außerdem kamen zum Einsatz diverse Bänder, deren Hersteller ich jedoch nicht weiß, und Heftklammern.
Das Geknitterte oben rechts ist eine Niete vom Scrapbook Weekend und Neu Isenburg. Der Spruch passt ja zu dem Thema. ;-)
Den Metall-Rahmen habe ich nicht mit Brads befestigt, sondern an die Stellen Kreise, die noch im Blumen-Ribbon hingen, aufgeklebt.
Der Button stammt aus meiner Sammelsuriumskiste und auch dieser Spruch passt ideal! Also drauf damit! ;-)

* * *
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...